Klaviertrios

J. Haydn
F. Schubert
G. Fauré
W.A. Mozart
E. Chausson
A. Dvořák
L.v. Beethoven
R. Schumann
M. Bruch
J. Brahms
F. Mendelssohn
H.W. Henze

Polnische Klaviertrios

Artur Malawski
Andrzej Koszewski
Roman Berger
(Requiem da camera)
Ludomir Różycki

Andrzej Panufnik

Krzysztof Meyer

Klaviertrio +

P. Hindemith
Quartett für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
D. Schostakovitsch
Sieben Romanzen nach Worten von Alexander Blok für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier Op. 127

Aus dem Schatten der Großen

Clara Schumann
Klaviertrio g-Moll Op. 17
Fanny Mendelssohn
Klaviertrio d-Moll Op. 11
Lili Boulanger
“D’un matin de printemps“ und „D’un soir triste“ für Klaviertrio

Luise Adolpha le Beau
Klaviertrio d-Moll Op. 15


Unbekannte Werke von bekannten Komponisten

Franz Schubert
Sonatensatz B-Dur
Leonard Bernstein
Klaviertrio
Robert Schumann
Phantasiestücke Op. 88
Franz Liszt
Rhapsodie hongroise IX für Klaviertrio
Edward Grieg
Andante con moto (EG 116)
Bedřich Smetana
Klaviertrio Op. 15

Brahms-Konzert mal anders

Johannes Brahms
Konzert für Violine und Violoncello Op. 102
Bearbeitung des Komponisten für Klaviertrio

Etwas Jazz

Paul Schoenfield
Cafe Music